Was ist Grosshandel überhaupt?

Du hast sicherlich schon von Grosshandel und Grosshandelspreisen gehört, aber nicht weiter darüber nachgedacht. Mit Flyern und Werbeaktionen werden immer wieder Grosshandelspreise zu bestimmten Club-Mitgliedschaften von Lebensmittelgeschäften oder Nahrungsergänzungs-Unternehmen beworben. Aber was ist der Grosshandel? Was sind Grosshandelspreise? Das Wichtigste hierbei zu wissen ist, dass Grosshandelspreise eine Gelegenheit sind, Geld zu sparen. Es gibt einen Grund, warum Du so viel darüber in Werbespots usw. hörst. Damit weisst Du, dass Grosshandelspreise gut sind, aber wie gut und was sind die Vorteile für Dich?

Lies hier weiter und Du wirst es erfahren und was das für Dich bedeuten kann!

Definition von Grosshandel

Mit Grosshandel meint man den Verkauf von Waren und Dienstleistungen von Unternehmen an den Einzelhandel (Geschäfte), also nicht an den Endverbraucher. Betrachte das beispielseise wie wenn Dein Lieblings-Supermarkt Orangen einkauft, um sie Dir zu verkaufen. Das Lebensmittelgeschäft ist der Einzelhändler und der Produzent der Orangen, der Verkäufer ist der Grosshändler. Der Händler bezahlt einen gewissen Preis an den Produzenten für diese Orangen. Der Einzelhändler seinerseits will natürlich auch Geld verdienen und darum verkauft er Dir diese Orangen zu einem höheren Preis, als er dafür bezahlt hat. Der Grosshandelspreis, den der Händler für die Orangen zahlte, ist viel billiger als der, den Du als Kunde in der Filiale bezahlen wirst.

Grosshandelspreise, ein Schnäppchen für Dich

Rechne Dir jetzt nun mal aus, wie viel billiger diese Orangen wären, wenn Du sie direkt vom Verkäufer/Produzenten erhalten würdest? Das ist dasselbe wie der Preisnachlass, den der Domain-Cost-Club an Dich weiter gibt. Die Preise von DCC sind auf Selbstkostenbasis, ohne Preisaufschlag, was einen grossen Rabatt für Dich bedeutet.

Wie macht das der Domain Cost Club?

Domain Cost Club (DCC) Just at Cost Domains, Banner 468x60

Direkt vom Grosshandel ohne Zwischenhändler

DomainCostClub hat den Zwischenhandel komplett ausgeschaltet. In unserem vorherigen Beispiel der Orangen Farm, dem Einzelhändler und Dir habe ich erklärt, dass der Einzelhändler den Preis dieser Orangen erhöhen muss, um einen schönen Gewinn machen zu können. Nicht so bei Domain Cost Club. DCC schaltet den Zwischenhandel und dessen Marge komplett aus. Der Preis für Deine Domains ist genau gleich wie die Anschaffungskosten. Du zahlst das, was Domain Cost Club bezahlt, ohne Aufschlag.

Warum Mitgliedschaft beim Grosshändler?

Durch Deine Mitgliedschaft ist gewährleistet, dass Dir Domain Cost Club Domainpreise zum Selbstkostenpreis bieten kann. Dies ist genau so wie diese Grosshandels-Lebensmittelgeschäfte arbeiten, Deine Mitgliedschaft bei DCC ermöglicht Dir den Zugriff auf die Domainpreise, die normalerweise nur für die grossen Einzelhändler reserviert sind. Deine Club-Mitgliedschaft garantiert Dir den Zugang zu den besten Preisen in der Branche. Aber im Gegensatz zu den grossen Grosshandels-Lebensmittelgeschäften, gibt es bei DCC eine weitere Möglichkeit, Deine Kosten niedrig zu halten, indem Du Deine DCC-Clubmitgliedschaft kostenlos machst, oder sogar Geld damit verdienst.

Gemeinsame Nutzung der Groshandels Angebote

Wenn Du ein gutes Angebot bekommst, willst Du es doch auch an alle Deine Freunde weiter sagen, richtig? Was, wenn Du von diesen Empfehlungen profitieren würdest? Mit Domain Cost Club kannst Du es. Jedes Mal, wenn ein Freund zu einem Mitglied bei DCC wird und damit die gleichen Angebote wie Du bekommst, werden Dir im Minimum 25 $ vergütet. Je mehr Freunde Du zu Domain-Cost-Club bringst, umso mehr Geld verdienst Du. Mit lediglich 3-4 empfohlenen Freunden, ist Deine DCC-Clubmitgliedschaft komplett kostenlos für Dich.

Erfahre hier mehr über diese lukrativen Affiliate-Prämien (klick)! >>

Da Du nun weisst wie der Grosshandel funktioniert, beginne jetzt mit dem Sparen!

joinDCC_Domain Cost Club und Domains zum allerbesten Preis sichern

Grosshandel und Domain-Cost-Club

Im ersten Teil „Was ist Grosshandel?“ erklärte ich anhand von einfachen Beispielen, wie die Grosshandelspreis Kalkulation im Allgemeinen funktioniert. Jetzt hast Du eine Idee davon, wie Grosshandelspreise in der Industrie zustande kommen. Wenn Du das DCC Video gesehen hast, weisst Du, dass Domain Cost Club (DCC) ein Domain Registrar ist und Domains verkauft.

Erfahre hier welche Rolle Domain-Cost-Club in der Welt des Grosshandels für Domains spielt und wie Du das zu Deinem Vorteil nutzen kannst.

Domain-Namen RegistER

Ein Domain-Register ist nicht das gleiche wie ein Domain-Registrar, vielleicht ist das etwas verwirrend für Dich, da diese beiden Wörter so ähnlich klingen. DomainCostClub (DCC) ist ein Domain-Registrar.

Also, was ist ein denn nun ein Domain-Register? Ein Domain-Register ist die Datenbank aller Domain-Namen und deren Registrierungsinformationen. Ein Register hält im wesentlichen viele Top-Level-Domains (TLDs) bereit und wartet darauf, dass jemand diese kaufen will. Du weisst ja, TLDs sind Domainendungen wie .com, .ws, .org. Die Domain Register sind in diesem Markt die Grosshändler oder Distributoren. Du erinnerst Dich an die Beschreibung der Rolle des Grosshändlers im oberen, ersten Teil dieses Artikels.

Was-ist-Grosshandel-by-Domain-Cost-Club, Domains zum Grosshandelspreis

Domainnamen RegistRAR

Also, wenn ein Domain Register die TLDs bereithält, kannst Du sie dort kaufen, oder? Falsch! So wie Du nicht direkt von einer Coca-Cola-Fabrik kaufen kannst, kannst Du ebenfalls nicht direkt bei einem Register, Domains kaufen. Domain-Register, wie die Coca-Cola-Fabrik, arbeiten mit grossen Sammelaufträgen. Dorthin kommen die Domain-Registrare. Ein Domain Registrar kauft viele Domains (TLDs), um sie dann an Dich, den Verbraucher zu verkaufen. Der Registrar bezahlt einen bestimmten Preis für diese Domainendungen und wird diese TLDs daher versuchen zu einem höheren Preis zu verkaufen, als er bezahlte, damit er einen Gewinn erwirtschaften kann. Genau so, wie weiter oben im ersten Teil dieses Artikels „Was ist Grosshandel?“ beschrieben. Das ist der typische Ablauf zwischen dem Registrator und dem Einzelhändler. Das bedeutet, auf der nächsten Stufe dieser Kette folgst Du als (End)Verbraucher.

Kunde / Mitglied bei Domain-Cost-Club

Jetzt ist es Zeit für Dich ins Spiel zu kommen. Du willst eine Domain und weil Du sie einfach nicht direkt beim Register kaufen kannst, hast Du gar keine keine andere Wahl, als die Domain von einem Domain-Registrar zu einem deutlich höheren Preis zu kaufen. Das bedeutet, mehr bezahlen, für genau dasselbe, wofür ein Registrar viel weniger bezahlt.

Es sei denn, Du bist Mitglied bei DCC. Domain-Cost-Club bietet Domains zum Grosshandelspreis – ohne Aufschlag. Alles, was Du tun musst ist Mitglied zu werden, damit Du in den Genuss dieser Vorteile und der Selbstkostenpreise kommst. Domain Cost Club (DCC) hat auch ein interessantes, mehrstufiges Affiliate-Programm. Dieses Programm gibt Dir die Möglichkeit, für alle Weiterempfehlungen von DCC, Geld zu kassieren. Das bedeutet, dass Du mit ein paar Empfehlungen, Deine Mitgliedschaft bei DCC im wesentlichen kostenlos bekommst und/oder Du auch gutes Geld verdienen kannst. Somit bekommst Du Deine Domains zu Grosshandelspreisen oder eben sogar noch günstiger!

Da Du jetzt weisst wie Grosshandelspreise für Domains und TLDs funktionieren, hole Dir hier Deine Domains! >>

joinDCC_Domain Cost Club und Domains zum allerbesten Preis sichern

Was ist Grosshandel überhaupt?
Bitte bewerte meine Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*