Domain Cost Club (DCC) deutsch – günstigste Domains am Markt – DomainCostClub

Warum Domain-Cost-Club (DCC)?

  • tausende von internationalen Domainendungen (TLDs) zu super günstigen Einkaufspreisen sichern, nur im Domain Cost Club (exklusiv für Clubmember)
  • Der Domain-Cost-Club bietet attraktive Verdienstmöglichkeiten (25 – 200 $ pro geworbenen User), somit kannst Du sehr einfach Deine eigene Mitgliedschaft refinanziereren
  • geschlossene 4 x 7er Matrix mit Spillover (Du verdienst an jedem Mitglied in Deiner Matrix, egal ob selbst geworben oder nicht)
  • schnelles Wachstum durch Netzwerkaufbau und virales Marketing
  • Der Domain Cost Club ist eben erst im deutschsprachigen Markt gestartet, sichere Dir deshalb Deinen Platz an der Spitze und profitiere sofort und von Anfang an vom Spillover
  • Du kannst beim Domain Cost Club so viele Domains wie Du willst zum Selbstkostenpreis registrieren und mit Deiner Marge weiter verkaufen (falls Du als Reseller auftreten möchtest)
  • Domaintransfer von anderen Anbietern zu Domain-Cost-Club (transferiere bereits bestehende Domains zu Domain Cost Club)
  • Domain Cost Club ist der einzige Anbieter im weltweiten Domainhandel mit unschlagbar günstigen Preisen und mehrstufigem Affiliateplan
  • jährlich wiederkehrende Provisionen
  • keine monatlichen Kosten
Hier klicken und bei Domain Cost Club registrieren >>

 

Deutsche Anleitung zur Anmeldung und Registrierung bei DCC (hier klicken) >>

Tausende neue TLDs mit Domain-Cost-Club

Tausende von neuen Domainendungen wird es in Zukunft im Internet geben. Das Internet wächst rasent schnell. Top Level Domains (TLDs) sind die Namen rechts des Punktes, wie .com und .net oder .info. Hunderte und schliesslich Tausende von neuen Domainendungen (Top Level Domains, TLDs) sind teilweise schon oder werden in den nächsten Jahren eingeführt, darunter Namen wie .web, .plumber, .shop, . academy, .bar, kaufen, .photos, .ninja, .pizza, .sexy usw. Sichere Dir deshalb noch heute einen grossen Namen, der am besten Dich und Deine Interessen beschreibt. Domain Cost Club tausende Domains

Einkaufen zum Selbstkostenpreis mit Domain-Cost-Club

Domains zum Einkauspreis erwerben, ohne Händleraufschlag. Domain-Cost-Club (DCC) macht kein Geld, wenn Vereinsmitglieder Domains kaufen. Nichts, nothing, keinen einzigen Cent. Domain Cost Club verkauft Domains exklusiv zu genau denselben Preisen an den Endkunden, wie sie eingekauft wurden. Das ist der gleiche Preis den bekannte Registrare wie GoDaddy, Network Solutions, Namecheap, 1&1, United Domains oder jeder andere Registrar zahlen. Ohne den Zwischenhändler-Aufschlag. Damit kommst Du in den Genuss von transparenter und kostengünstiger Preisgestaltung auf Domainregistrierungen, Domain-Erneuerungen und Domaintransfers.

Vorteile der Mitgliedschaft bei Domain Cost Club

Nur Domain Cost Club-Mitglieder geniessen diese exklusive und kostengünstige Preisgestaltung auf Domain-Anmeldungen, Domain-Erneuerungen und Domain-Transfers. Die Standard-Club-Mitgliedschaft (Club Member) beim Domain Cost Club ist jährlich zu bezahlen. Als Sonderangebot zur Markteinführung gibt es eine begrenzte Anzahl von sogenannten Charter-Mitgliedschaften, das heisst eine Lifetime-Mitgliedschaft für eine unschlagbare Einmalzahlung.

  • günstigste Einkaufspreise am Markt auf alle Domains
  • dieselben günstigen Preise bei der jährlichen Erneuerung der Domain
  • dasselbe gilt für alle schon bestehenden Domains, die zu Domain Cost Club transferiert werden
  • Netzwerkaufbau für passives Einkommen
  • Sofortprämie für geworbene Neumitglieder
  • jährliche Provision auf alle Mitgliedschaften in Deiner Matrix

Vergleiche Domain Cost Club-Preise mit den Marktpreisen

Müde von der Suche nach dem besten Angebot? Domain-Cost-Club bietet garantiert die kostengünstigsten Angebote. Vergiss alle möglichen Promotion-Codes, verrückten Bundles und ermässigte Anmeldungen anderer Anbieter mit überteuerten Jahresgebühren dann bei der Erneuerung. Das hat jetzt mit dem Domain Cost Club definitiv ein Ende. Registriere so viele Domains wie Du willst, wann immer Du willst, zum exakt gleichen Preis, den der Domain Cost Club und alle anderen bei der ICANN akkreditierten Registrare bezahlen. Kein Aufschlag, nie und nimmer.

Domain_Cost_Club_(DCC)_Preisvergleich_Domains_mit_anderen_Anbietern
Screenshot by Toni Blaettler

 Hier klicken und sofort den Preisvergleich machen! >> 

Geld verdienen mit dem Domain Cost Club

Du hast 2 Möglichkeiten mit dem Domain-Cost-Club Geld zu verdienen, eine Sofortprämie und eine jährliche Provision auf die Erneuerung der Domain Cost Club Mitgliedschaft. Baue Dir ein Netzwerk auf und verdiene für jede persönliche Empfehlung Provisionen und nicht nur das. Dank der geschlossenen 4x7er Matrix mit dem Spillover kannst Du auch von nicht direkt von Dir geworbenen Partnern profitieren und natürlich von allen in Deiner Downline gemachten Aktivitäten, bis 7 Ebenen tief. Wenn Du jemand als ein Standard Member einschreibst, bekommst Du 20 $ Sofortprämie (Bounty) und 5 $ jährliche Provision (Commission), weitere 30 $ werden auf die 6 Levels Deines Netzwerkes verteilt (5 $ je Level). Bei einem von Dir geworbenen Charter-Mitglied, beträgt die Sofortprämie (Bounty) 180 $, die jährliche Provision 20 $ und weitere 120$ werden an die Upline ausgeschüttet.

MitgliedschaftsartMembergebührSofortprämiejährliche ProvisionProvision in die Upline
Standard Member99 $ pro Jahr20 $5 $30 $
Charter Member499 $ einmal180 $20 $120 $

Domain Cost Club (DCC) so sehen die Provisionen und Vergütungen aus
Bildquelle domaincostclub.com

 

Domain Cost Club 4 × 7 Matrix mit Spillover

Die Macht der Duplikation Eine Matrix ist nichts kompliziertes und nur ein Weg, um vielen Menschen ein hohes Einkommen zu generieren. Die 4 x 7 Matrix besteht aus 7 Ebenen, das heisst Du bekommst Provision über 7 Stufen von Deiner Downline. Die 4 steht für die 4 Personen in der ersten Ebene, bei der fünften Person kommt dann der Spillover zum Tragen, das heisst, diese Person wird eine Ebene tiefer platziert. Daher wirst auch Du vom Spillover Deiner Upline profitieren. In der zweiten Ebene werden 16 Personen platziert, in der dritten 256 usw.

Domain Cost Club (DCC) 4x7 Matrix, die Macht des Netzwerkes und des viralen Marketings ausnützen
Bildquelle domaincostclub.com
 Hier klicken und Deine Mitgliedschaft bei DCC wählen >>

 

Domain Cost Club ist bei der ICANN akkreditiert

Domain-Cost-Club ist ein bei der ICANN akkreditierter Registrar  und gehört Global Domains International, Inc. GDI ist seit 1999 in der Domain-Branche als ccTLD Registry-Betreiber tätig und wurde 2009 von der ICANN als Registrar anerkannt. Registrare sind die Grosshändler im Bereich des globalen Domainhandels. Alle Registrare kaufen Domains zum genau gleichen Preis ein, und verkaufen sie dann mit ihrer Preisspanne an die Endverbraucher. Domain-Cost-Club revolutioniert dieses Modell durch die Einführung der günstigen Preise zum Selbstkostenpreis für alle.

Hier klicken und Deine Domain Cost Club Mitgliedschaft auswählen >>

Domain Cost Club DCC Member werden

Domain Cost Club (DCC) deutsch – günstigste Domains am Markt – DomainCostClub
5 (100%) 1 vote

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Portugiesisch, Portugal

8 Kommentare zu “Domain Cost Club (DCC) deutsch – günstigste Domains am Markt – DomainCostClub

  1. Guten Morgen

    1. Kann ich auch mit WordPress arbeiten?
    2. Gibt es DCC auch in deutsch?

    Besten Dank und einen schönen Tag

    • Hallo Andrea,

      ja klar kannst Du mit WordPress arbeiten.
      DCC ist eine englischsprachige Plattform, Du kannst jedoch mit Google Chrome sehr einfach die Webseite übersetzen lassen.

      Zum Verstämdnis:
      Domain Cost Club ist ein Domainregistrar wie z.B. auch Godaddy, usw., allerdings ist DCC der Registrar mit den weltweit besten Domainpreisen (Einkaufspreise wie sie die Registrare selbst bezahlen) und einem sehr interessanten mehrstufigen Affiliateprogramm.

      Für alles was es benötigt haben wir Übersetzungen und Anleitungen erstellt, so dass man auch ohne Englisch beherrschen zu müssen klarkommt, sei es für die Registrierung von Domains, als auch für das Partnerprogramm.

        • Hallo Andrea,

          hier auf dieser Seite ist alles erklärt, worum es bei DomainCostClub geht, das Prtnerprogramm, usw.
          Unter dem Menüpunkt „Hilfe“ gibt es Anleitungen und Tutorials.
          Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst Du sie gerne stellen.

  2. Wo erhalte ich so etwas wie eine Rechnung über die Mitgliedschaft oder einen Beleg über meine VISA-Zahlung?

    • Hallo Marlies,
      Du bekommst für jede Transaktion von DCC eine Mail.
      Und in Deinem Memberbereich kannst Du unter dem Menüpunkt „Order History“ alle Deine Rechnungen aufrufen und einzeln herunterladen/ausdrucken.

    • Hallo Renate,
      wenn Du das nächste Jahr nicht mehr bezahlst, wirst Du automatisch auf inaktiv gesetzt.
      Du wirst jedoch trotzdem nach wie vor in der Matrix drin sein, aber natürlich keine Provisionen mehr erhalten.
      Du kannst auf der Loginseite auch auf Passwort vergessen klicken und ein neues anfordern, damit Du Dich wieder einloggen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*